Erste Innerschweizer Meisterinnen und Meister erkoren

v. l. Gian Amrhyn, Nico Wyss (200 m Podest)

15. August 2020, Raiffeisen-Sommermeeting, Sarnen und Meeting de la Tchaux (#champsseries), La Chaux-de-Fonds

Innerschweizer Einkampfmeisterschaften (200 m, 800 m, Hammer)

Anfangs Juni hätten auf der Luzerner Allmend die Innerschweizer Einkampfmeisterschaften stattfinden sollen. COVID-19 machte diesem Plan einen Strich durch die Rechnung und verunmöglichte die Durchführung zu diesem Zeitpunkt. Improvisation war gefragt und so kam Plan B zum Zuge. Es wurde vom ILV (Innerschweizer Leichtathletik Verband) beschlossen, die Meistertitel im Rahmen von bestehenden Meetings zu vergeben. Am Raiffeisen-Sommermeeting in Sarnen wurden somit die Titelkämpfe in den Disziplinen 200 m, 800 m und Hammerwurf ausgetragen. Dabei haben die LCL Athletinnen und Athleten natürlich fleissig mitgekämpft.

Der Hammerwurfwettkampf wurde auf der Luzerner Allmend durchgeführt. Ganz vorne mit dabei natürlich Nicole Zihlmann. Sie verbesserte mit 64.55 m ihre Saisonbestleistung und nähert sich allmählich der 65 m Marke. Dass sie damit den Innerschweizer Meistertitel holte, stand ausser Frage. Jasmin Schorno warf ebenfalls eine neue Saisonbestleistung und holte sich den 4. Rang.

In Sarnen gaben die Läufer Vollgas und spurteten um den Innerschweizer Meistertitel. Die beiden U20 Athleten Nico Wyss und Gian Amrhyn holten sich den Doppelsieg über 200 m. Besonders bemerkenswert ist die Leistung von Gian Amrhyn. Nach seiner einjährigen Verletzungspause aufgrund von Ermüdungsbrüchen an beiden Füssen verbesserte er seine 200 m PB um sagenhafte 8 Zehntelsekunden. Über die 800 m holte sich Dominik Ummel den Sieg. Alle drei waren mit ihren Leistungen zufrieden und haben sich gefreut. Die Nachwuchs SM kann kommen. Die Jungs sind ready!

Resultate:

  • 1. Rang Ummel Dominik: 800 m (MAN/U20), 1:52.89 min

  • 1. Rang Wyss Nico: 200 m (U20), 22.49 s (-0.2)

  • 1. Rang Zihlmann Nicole: Hammer (WOM, 4 kg), 64.55 m

  • 2. Rang Amrhyn Gian: 200 m (U20), 22.87 s PB (-1.0)

  • 3. Rang Paulos Tedros: 800 m (MAN/U20), 2:04.33 min

Theoretisch 2. Rang: Luckmann Jan: Hammer (MAN, 7.26 kg), 24.78 m (zu wenig Startende für Meisterschaftswertung)

4. Rang: Schorno Jasmin: Hammer (WOM, 4 kg), 40.96 m

Übrige Ergebnisse Raiffeisen-Sommermeeting

Amhof Cyrill: Diskus (1 kg), 41.75 m PB
Amrhyn Gian: 100 m, 11.56 s (-3.0)
Baumann Danielle: 100 m, 13.46 s (-1.1)
Dje Noah: 100 m, 11.51 s PB (+0.4) / Kugel (6 kg), 12.75 m
Isaak Nadja: 100 m, 13.99 s (+1.4) / Weit, 4.55 (+0.7)
Minder Ladina: 80 m, 11.17 s (+1.0) / Weit, 4.22 m (+0.3) / Diskus (0.75 kg), 19.32 m
Peralta Leandro: 100 m, 11.73 s (+0.6) / Kugel (5 kg), 10.40 m
Wanner Vera: Hoch, 1.35 m PB
Wyss Nico: 100 m, 11.46 s (-3.0)

Links:
Alle Resultate
Fotos (Franz von Arx)

Meeting de la Tchaux in La Chaux-de-Fonds

Am Meeting in La Chaux-de-Fonds versuchte Eric de Groot über 100 m und 200 m sein bestes. Das Meeting war von Rückenwind geprägt. Grundsätzlich gute Voraussetzungen für schnelle Zeiten aber weniger optimal, wenn der Wind zu stark ist. Über 100 m holte er den Seriensieg und lief mit 10.74 s theoretisch eine neue PB (aktuelle PB 10.76 s). Durch die starken Windverhältnisse (+3.2) kommt das Resultat jedoch nicht in die Gesamtwertung…leider! Beim 200 m dagegen waren die Windverhältnisse (+1.7) im grünen Bereich. Mit 21.98 s kam er auch hier nahe an seine PB (21.90 s) heran.

Link:
Alle Resultate

Ausblick Nachwuchs SM

Das nächste Wochenende finden in Frauenfeld die U20/U23 Nachwuchsschweizermeisterschaften statt. Eine Athletin und vier Athleten vom LC Luzern sind am Start. Wir wünschen euch Jeanne Wildisen (5’000 m), Dominik Ummel (800 m), Eric de Groot (100 m und 200 m), Noah Dje (110 m Hürden und Drei) und Nico Wyss (100 m und 200 m) ganz viel Erfolg! Wir drücken euch die Daumen!

Link:
Homepage U20/U23 SM, Frauenfeld

16. August 2020
2020-08-17T18:16:06+00:00