Sportlerinnen- und Sportlerehrung einmal anders

25. Januar 2021, Sportlerinnen- und Sportlerehrung (Winter 2020) der Stadt Luzern

Sportlerinnen und Sportler investieren viel Zeit und bringen Opfer, um ihre sportlichen Träume wahr werden zu lassen. Hinter dem Gewinn eines Schweizermeistertitels oder gar einer Medaille an einer internationalen Meisterschaft steckt demzufolge viel Arbeit. Halbjährlich anerkennt die Stadt Luzern diese wunderbaren Erfolge im Rahmen der Sportlerinnen- und Sportlerehrung.

Die gegenwärtige nationale Lage machte es nicht möglich, diesen Anlass wie üblich durchzuführen und gemeinsam auf die Medaillengewinne zurückzublicken. Stattdessen kreierte die Stadt Luzern einen Kurzfilm. Verdienterweise wurden darin auch einige Athletinnen und Athleten des LC Luzern geehrt. Dies sind namentlich:

  • Nicole Zihlmann, 1. Platz Hammerwurf Damen SM 2020

  • Mägy Duss, 1. Platz Hammerwurf Master W45 SM 2020

  • Jasmin Schorno, 1. Platz Hammerwurf Master W45 SM 2020

  • Noah Dje, 1. Platz Dreisprung U20 SM Indoor und Outdoor 2020

  • Pino Pilotto, 1. Platz Hammerwurf und Dreisprung Master M65 SM 2020

  • Andreas Habermacher, 1. Platz 400 m Master M50 SM 2020

Auch unsere Helden sind im Kurzfilm zu sehen. Zum Beginn des Films werden Nicole und Noah in Aktion gezeigt und ab Minute 4:46 werden alle Leichtathletinnen und Leichtathleten geehrt.

Danke an die Stadt Luzern für die Unterstützung und Gratulation an unsere Athletinnen und Athleten! Wir sind stolz auf euch!

2021-01-29T09:46:43+00:00