Crosslauf bei Sonnenschein

9. Februar 2020, 5. Lozärner Cross, Luzern

Bei strahlendem Sonnenschein fand  die 5. Ausgabe des Lozärner Cross in der Luzerner Allmend statt. Einige LCL Läufer waren am Start und kämpften um den Innerschweizer-Titel. Jeanne Wildisen absolvierte die 6 km lange Strecke in einer Zeit von 16:58 min und holte sich damit den 3. Rang. Herzliche Gratulation!

Resultate:

Frauen (6 km):

  • 3. Rang: Jeanne Wildisen, 16:58 min

Männer (6 km):
15. Rang: Okbit Teweldemedhin, 25:18 min

U14 W (2 km):
29. Rang: Luana Tenisch, 10:35 min

U14M (2 km):
9. Rang: Colin Abel, 8.58 min
10. Rang: Levin Pons, 9:02 min
13. Rang: Nevio Sidler, 9:13 min
18. Rang: Noa Müller, 9:58 min
19. Rang: Jasper Ramsay, 10:06 min

U12W (1 km):
19. Rang: Luisa Truffer, 4:48 min
21. Rang: Sabrina Schüssler, 4.49 min
23. Rang: Guila Rühle, 4:53 min
25. Rang: Ella Wey, 4:55 min
28. Rang: Isabella Schmeer, 4.57 min
33. Rang: Marisa Bühlmann, 5:09 min
34. Rang: Lisa Wirz, 5:13 min
39. Rang: Emma Lütolf, 5:25 min

U12M (1 km):
23. Rang: Levin Isenegger, 4;45 min
25. Rang: Justin Dillschneider, 4:46 min
34. Rang: Lionel Fritschi, 5:12 min
39. Rang: David Fischer, 6:18 min

U10M (1 km):
16. Rang: Micah Ramsay, 5:27 min
17. Rang: Matteo Pelosi, 5:28 min

2020-03-01T19:30:05+00:00