Herzlich Willkommen auf der Webseite des Leichtathletik Clubs Luzern

Auf Medaillenjagt in Turin

26. Juli 2019 – 4. August 2019, European Masters Games, Turin (ITA)

Der erfahrene Andreas Habermacher startete diesen Sommer an den European Masters Games in Turin. Seine Ausbeute lautete: 2 Starts, 2 Medaillen. Seine Sammlung erweiterte er mit einer Goldmedaille über 1500 m und mit einer Silbermedaille über 800 m. Super gemacht Andi! Gratulation!

Resultate (M50):

  • 1. Rang, 1500 m, 5:10:31 min

  • 2. Rang, 800 m, 2:20:70 min

Auf Medaillenjagt in Turin2019-09-19T19:03:55+00:00

Mägy Duss: Weltmeisterin und Vize-Weltmeisterin!

Man kann davon ausgehen, dass Mägy kaum auf Anhieb weiss, wieviele Podestplätze sie an internationalen Master-Meisterschaften erreicht hat. Nun hat sie der grossen Anzahl zwei weitere Medaillen hinzugefügt: In Torun (POL), an den VIII Masters-Hallen- und Winterwurfmeisterschaften 2019, wird Mägy im Gewichtwurf W60-Weltmeisterin und im Hammerwerfen Vizeweltmeisterin. Herzliche Gratulation!

Anlässlich der Weltmeisterschaften verbessert Andy Habermacher den Hallen-Masters-Schweizerrekord der M50 auf 2:19.09. Bravo!

Mägy Duss: Weltmeisterin und Vize-Weltmeisterin!2019-06-06T19:33:50+00:00

European Throwing Cup

Unsere Hammerwerferin Nicole Zihlmann durfte die Schweiz und den LC Luzern am Europäischen Hammerwurf Cup in Samorin (SVK) vertreten. Ihr bester Wurf landete bei 62.06m.

European Throwing Cup2019-06-06T19:32:48+00:00

Masters Hallen Schweizermeisterschaft

Zwei LCL-Oldies waren am 2.3.19 an der Masters-Hallen-SM in Magglingen im Einsatz.

  • Andreas Habermacher, M50, wurde Schweizermeister über 200m in 26.90

  • Pino Pilotto, M65, wurde Vize-Schweizermeister im Kugelstossen mit 9.50m.

Masters Hallen Schweizermeisterschaft2019-06-06T19:31:45+00:00

Nachwuchs Hallen-Schweizermeisterschaft

Starke Leistungen zeigten die Nachwuchsathleten des LC Luzern an den Hallen Schweizermeisterschaften in Magglingen.
Gleich drei Mal GOLD durften wir nach Hause nehmen.

Im Dreisprung der U18M holte Noah Dje mit einer neuen Bestleistung von 14.04m überlegen den Sieg.
Gleich das Sprint Double holte sich Eric de Groot (U20M) mit einer super Zeit von 6.93s über 60m und 21.99s über 200m.

Weitere Leistungen vom Wochenende

  • Gian Amryhn U18M, 200m Rang 5, 23.01s

  • Gian, 60m VL out, 7.45s

  • Noah, Hoch Rang 6, 1.86,m

  • Clara Björnsson U18W, 60m Final B, 8.10s (VL 8.09s)

  • Nadja Isaak U18W, 60m VL out, 8.45s

Nachwuchs Hallen-Schweizermeisterschaft2019-06-06T19:29:37+00:00

Französische Winterwurf Meisterschaften

Unsere Hammerwerferin Nicole Zihlmann durfte an den französischen Winterwurf Meisterschaften der langen Würfe teilnehmen. Das nur immer die 12 besten Werferin startberechtigt sind, spricht für ihr hohes Niveau. Mit 62.29m ist sie und ihr Trainer Guido Troxler sehr zufrieden mit der Leistung.

Französische Winterwurf Meisterschaften2019-06-06T19:23:12+00:00

Nicole Zihlmann mit starkem Saisonabschluss

Französische Team Meisterschaften in Obernai, 13.10.2018

Einmal mehr steht der Leichtathletische Herbst in Frankreich ganz im Namen der Team Wettkämpfe.
Da in Frankreich in jedem Jahr alle Disziplinen ausgetragen und es auch noch Mixed Wettbewerbe gibt, ist dies ein sehr grosser Anlass und wird daher an 2 Tagen ausgetragen.
Das Hammerwerfen der Frauen fand am Sa 13. Okt. statt.

Nicole startete für das Team von Pays de Colmar Athletisme. Ein Team besteht aus 4 Frauen und die anderen Girls im Team warfen alle im Bereich von 46m – 51m und Nici, die Teamleaderin, knallte einen 66er raus.

Seit der EM in Berlin von Anfang August, konnten wir sehr gut trainieren. Wir machten ein Block mit Aufbau der 4 Wochen dauerte und dann nochmals 5 Wochen Vollgas mit der höchsten Intensitätsstufe. Bereits in der Qualifikation am 22. Sept. warf Nicole sehr gute 63.68m und nun im Finale legte sie noch einen drauf und warf sehr, sehr gute 66.19m. (Dies ist die zweitbeste Leistung ihrer bisherigen Laufbahn und erst das zweite Mal, dass sie über 65m warf). Wir sind mit dieser Leistung mehr als zufrieden und haben uns die „Leichtathletikfreie Zeit“ redlich verdient.

Mit diesem Top Resultat sollte es auch nicht an Motivation für die anstehenden strengen Wintermonate fehlen.

Nicole Zihlmann mit starkem Saisonabschluss2018-11-12T17:22:49+00:00
Load More Posts