Hallensaison startet mit beachtlicher LCL Präsenz

v. l. Donat Kunz und Levin Pons

23. Januar 2023 / Wettkampfbericht / LO

21. – 22. Januar 2023 Stadtwerk-Hallenmeeting mit Jump-Night, St. Gallen
Ein schönes Bild hat sich zum Beginn der Indoor-Saison gezeigt. Ganze 20-LCL Athletinnen und Athleten waren am Stadtwerk-Hallenmeeting resp. der Jump-Night in St. Gallen am Start und sorgten für erfreuliche Ergebnisse. (mehr …)

Hallensaison startet mit beachtlicher LCL Präsenz2023-01-23T10:04:36+00:00

Wurf-Fünfkampf Masters SM

15. Oktober 2022 / Wettkampfbericht / Pino Pilotto

Samstag, 1. Oktober 2022. Bewölkt und zuweilen Regen und max. 15°. SMA und LCL organisieren die 1. Wurf-Fünfkampf und Gewichtwurf Masters Schweizermeisterschaften auf den Wurfanlagen der Allmend in Luzern. Der harte Kern der Masters-Wurf-Fünfkämpferinnen und-Kämpfer wagt sich zum Jahresende nochmals auf die Allmend. Die ILV- und LC-Luzern-Helfer- und Kampfrichtergruppe wird zudem von Schiedsrichter Fritz Graber unterstützt. Herr der Ringe (Anlagen- und Gerätechef) ist Guido Troxler, Hammer-Coach des LC Luzern. (mehr …)

Wurf-Fünfkampf Masters SM2022-10-15T08:02:39+00:00

Ein Feuerwerk zum Saisonabschluss

v. l. Lars Wolfisberg, Guido Troxler

26. September 2022 / Wettkampfbericht / LO

Wie man anhand der Länge dieser Berichterstattung feststellen kann, haben die letzten beiden Wochenenden noch ordentlich viele Wettkämpfe mit LCL-Beteiligung stattgefunden. Allen voran das sensationelle Ergebnis von Lars Wolfisberg. Er beendet die Saison mit erneutem Schweizer Rekord (6 kg Hammer) und Vereinsrekord (7,26 kg Hammer). Der 19-Jährige ist nun Teil des 70-Meter-Clubs und erfüllt damit auch Trainer Guido einen Traum.
(mehr …)

Ein Feuerwerk zum Saisonabschluss2022-09-28T06:17:58+00:00

Das Saisonende naht

Athleten/innen der Staffel SM

14. September 2022 / Wettkampfbericht / LO

Nachdem die grossen Stars am vergangenen Donnerstag im Zürcher Letzigrund im Final um den Diamond League Diamanten kämpften, waren am letzten Samstag dann noch die kleinen Stars an der Reihe. Für den UBS Kids Cup Schweizer Final qualifizierten sich zwei LCL-Athletinnen und drei LCL-Athleten. Herausragend war Elin Lustenberger, die gleich drei persönliche Bestleistung verbuchte und den UBS Kids Cup mit einem Diplom auf Rang 5 in ihrer Kategorie beendete. Neben dem sportlichen Teil kam auch die Autogrammjagd nicht zu kurz und das persönliche Album wurde gefüllt mit Fotos zusammen mit den Schweizer Stars. Eine einzigartige Erfahrung, die sicherlich allen viel Motivation für das kommende Wintertraining gab.
(mehr …)

Das Saisonende naht2022-09-14T13:03:10+00:00

Erfolgreiche U16/U18 SM – 3x Gold und 1x Silber!

v. l. Cyrill Amhof (Gold), Jan Zemp (2x Gold), Jannis Pfrunder (Silber)

29. August 2022 / Wettkampfbericht / LO

Nicht nur die Schwinger trafen sich auf Basler Boden, sondern auch der Nachwuchs der Leichtathletik. In Riehen kämpften die U16/U18 Kategorien an den Schweizermeisterschaften um Gold, Silber und Bronze.

Es dauerte nicht lange, bis sich der erste LCL Athlet zum Schweizermeister krönte. Ganz überraschend pulverisierte Jan Zemp seine Speer-Bestleistung um 9 m (55,24 m) und distanzierte fünf Monate nach einer komplexen Knie-Operation damit die gesamte Konkurrenz um 2,5 Meter. Überraschend dahingehend, weil er gemäss Melderang und Meldewert eigentlich nicht zum Kreise der Medaillenkandidaten zählte. Auch Cyrill Amhof war gemäss Startliste nicht der Favorit beim U18 Speer Wettkampf. (mehr …)

Erfolgreiche U16/U18 SM – 3x Gold und 1x Silber!2022-08-31T16:15:04+00:00

Vier LCL Athleten für den Mille Gruyère Schweizer Final qualifiziert

Siegerin Filippa Barmettler in der Mitte

28. August 2022 / Wettkampfbericht / LO

Am vergangenen Mittwoch waren 21 LCL Athletinnen und Athleten am Mille Gruyère Regionalfinal in Emmenbrücke und versuchten die zweieinhalb Bahnrunden so schnell wie möglich zu absolvieren. Dabei qualifizierten sich jeweils die zwei Besten pro Kategorie direkt für den Schweizer Final vom 24. September 2022 in Genf. Der Nachwuchs überzeugte und sicherte sich gleich vier Tickets für den Schweizer Final. Zu den glücklichen Gewinnern gehörten Filippa Barmettler, Andreas Alex Cazacu, Valentin Nietlisbach und Nicholas Stefan Cazacu. Herzliche Gratulation und viel Erfolg für den Schweizer Final! (mehr …)

Vier LCL Athleten für den Mille Gruyère Schweizer Final qualifiziert2022-08-28T08:17:39+00:00

Weitere Siege, Titel und Rekorde für den LCL

Mägy Duss (hinten links), Jasmin Schorno (vorne in der Mitte)

22. August 2022 / Wettkampfbericht / LO

Am 14. August 2022 fand am FricktalJump! in Stein der finale Wettkampf der Swiss Jump Tour statt. Die Serie startete am 2. Juli 2022 in Biasca und war am 6. August 2022 Teil des Abendmeetings in Aarau. Je in den Disziplinen Hochsprung und Weitsprung konnten Rangpunkte gesammelt werden, die nach den drei Wettkämpfen ein Schlussklassement ergaben. Livia Odermatt gewann dank ihres 2. Rangs in Aarau und ihres 1. Rangs in Stein die Swiss Jump Tour im Hochsprung. Ihre Siegeshöhe am FricktalJump! von 1,78 m ist die zweitbeste Höhe ihrer Outdoor-Saison und zeigt nach der leichten Baisse wieder eine Aufwärtstendenz. Herzliche Gratulation und weiter so!

(mehr …)

Weitere Siege, Titel und Rekorde für den LCL2022-08-22T13:32:15+00:00

Lars Wolfisberg bestätigt mit erneutem U20-Schweizer Rekord die U20-WM Selektion

Lars Wolfisberg

21. Juli 2022 / U20-WM / LO

Nun ist es definitiv. Swiss Athletics hat Lars Wolfisberg für die U20-WM in Cali (COL) in der Disziplin Hammerwurf selektioniert. Damit ist er einer von 31 Athletinnen und Athleten, die auf internationaler Bühne vom 1.-6. August 2022 Erfahrungen sammeln dürfen. Die Qualifikation bestreitet der 19-Jährige am Dienstag, 2. August 2022 um 21:00 Uhr oder 22:20 Uhr Schweizerzeit. Ins Finale zu kommen, wird sehr schwierig sein. Nichtsdestotrotz hat er eine Weite von über 70 m im Visier. Der Wettkampf kann im Live-Stream mitverfolgt werden.
(mehr …)

Lars Wolfisberg bestätigt mit erneutem U20-Schweizer Rekord die U20-WM Selektion2022-07-21T13:15:45+00:00

Die LC Luzern Masters an der Masters WM in Tampere (FIN)

Jasmin Schorno, die strahlende Dritte

21. Juli 2022 / Masters WM / Pino Pilotto

Die vier Musketiere vom LC Luzern wagten die Reise nach Tampere. Es war heiss in Tampere.

Am besten kämpfte Jasmin: Sie holte im Hammerwerfen W45 mit dem 4-kg-Gerät die Bronzemedaille. Nach ihrer Bronzemedaille von vor drei Jahren an den Europameisterschaften ist die gleiche Auszeichnung höher zu werten, weil an Weltmeisterschaften errungen und auch in der Weite gab’s gegenüber 2019 Venedig eine Steigerung: 44.09m gegenüber 43.05m. Das Wurfgewicht flog noch nicht so weit, aber auch hier holte Jasmin mit dem 7. Rang ein Diplom. Von den vier Musketieren fiel ihr die Rolle von D’Artagnan zu. (mehr …)

Die LC Luzern Masters an der Masters WM in Tampere (FIN)2022-07-21T12:18:12+00:00

Um eine Erfahrung reicher

Jannis Pfrunder

11. Juli 2022 / Wettkampfbericht/ LO

Am letzten Dienstag hatte Jannis Pfrunder sein wohl speziellster Wettkampfeinsatz seiner noch jungen Karriere. Im Rahmen der U18-EM in Jerusalem (ISR) stand er das erste Mal im Schweizer Dress an der Startlinie. Eingeteilt war er in der 2. Serie auf Bahn 1. Gemäss Reglement qualifizierten sich die drei Schnellsten pro Serie sowie die vier anschliessend Zeitschnellsten für das Halbfinale. Auf Papier war Jannis der fünft Schnellste seiner Serie und musste demzufolge einen sauberen Lauf zeigen, um eine Runde weiterzukommen.

(mehr …)

Um eine Erfahrung reicher2022-07-11T08:29:03+00:00
Nach oben