Herzlich Willkommen auf der Webseite des Leichtathletik Clubs Luzern

Grosses Meeting für die Kleinen

Jan Zemp (mitte)

6. September 2020, Grosses Meeting für die Kleinen, Basel

Das Grosse Meeting für die Kleinen 2020 hat unter aussergewöhnlichen Bedingungen stattgefunden. Athletinnen/Athleten sowie Trainer/innen und Angehörige mussten im ganzen Stadion Masken tragen. Nichts desto trotz war im Stadion in Basel eine gute Stimmung.

(mehr …)

Grosses Meeting für die Kleinen2020-09-08T18:56:12+00:00

Corona macht erfinderisch

Andreas Habermacher

18. Juli 2020 – 2. August 2020, Worldwide Virtual Masters Challenge

Während des Lockdowns, als man erfinderisch nach Trainingsmöglichkeiten suchte und Wettkämpfe kaum stattfanden, entwickelten drei Mastersathleten, der Österreicher Gottfried Gassenbauer, der Angloamerikaner Guy Dirkin und der Amerikaner John Seto als Ersatz für abgesagte Kontinental- und Weltmeisterschaften die Idee einer Worldwide Virtual Masters Challenge. Diese fand vom 18. Juli 2020 bis zum 2. August 2020 weltweit statt. Wettkampfresultate, die während dieser Zeit erzielt wurden, konnten online für die Wertung registriert werden. Man konnte in drei Kategorien starten: A, offiziellen Meetings; B, Trainingswettkämpfe; C, selbstgestoppte Läufe.

(mehr …)

Corona macht erfinderisch2020-09-04T17:14:19+00:00

Motivierte Kids trotzen dem schlechten Wetter

29.+30. August 2020, SVM (U12-U18) und ILV Meisterschaften (400 m, Kurzhürden, Kurzstaffeln), Hochdorf

Schlag auf Schlag folgt eine Meisterschaft auf die andere. Vergangenes Wochenende standen vor allem die jüngeren Athletinnen und Athleten im Fokus. Neben der Nachwuchs SVM wurden aber auch die ILV Meisterschaften in den Disziplinen 400 m, den Kurzhürden und den Kurzstaffeln ausgetragen. Ladina Minder (80 m Hürden) und Tedros Paulos (400 m) waren dabei erfolgreich und gewannen beide die Bronzemedaille.

(mehr …)

Motivierte Kids trotzen dem schlechten Wetter2020-09-02T19:59:24+00:00

Auf die Plätze, fertig, los!!!

26. August 2020, Swiss Athletics Sprint Kantonalfinal und ILV 100 m Meisterschaften, Luzern

Ganz kurzfristig kam das Meeting vom Mittwochabend zu Stande. Es wurde der Kantonalfinal des Swiss Athletics Sprints ausgetragen, wobei sich die Siegerinnen und Sieger der Jahrgänge 2010 bis 2005 für den Schweizerfinal vom 19. September 2020 in Interlaken qualifizierten. Gleichzeitig wurde in den Kategorien U18 bis Aktive um den ILV-Meistertitel über 100 m gesprintet. Eine grosse Anzahl LCL Athletinnen und Athleten machten Gebrauch von der Startmöglichkeit und durften am Ende des Abends auf dem Podest stehen. (mehr …)

Auf die Plätze, fertig, los!!!2020-08-31T19:26:24+00:00

Titelkämpfe unter schwierigen Bedingungen

Noah Dje nach der Siegerehrung

22.+23. August 2020, U20/U23 Schweizermeisterschaften, Frauenfeld

Von Regen, Rücken- und Gegenwind, Wolken am Himmel bis hin zu Sonnenschein war dieses Wochenende so ziemlich alles dabei. Die wechselnden Wetterverhältnisse machten die Titelkämpfe der U20 und U23 Kategorien umso anspruchsvoller aber auch spannender. Ebenso durchzogen waren die Leistungen der fünf LCL Athleten. Für die Highlights sorgten Noah Dje mit Gold im Dreisprung, Dominik Ummel mit Silber über 800 m und Jeanne Wildisen mit Bronze über 5’000 m. Schlussendlich eine ansehnliche Bilanz: Von total fünf Athleten konnte eine Athletin und zwei Athleten eine Medaille gewinnen! Bravo!

(mehr …)

Titelkämpfe unter schwierigen Bedingungen2020-08-24T13:02:51+00:00

Erste Innerschweizer Meisterinnen und Meister erkoren

v. l. Gian Amrhyn, Nico Wyss (200 m Podest)

15. August 2020, Raiffeisen-Sommermeeting, Sarnen und Meeting de la Tchaux (#champsseries), La Chaux-de-Fonds

Innerschweizer Einkampfmeisterschaften (200 m, 800 m, Hammer)

Anfangs Juni hätten auf der Luzerner Allmend die Innerschweizer Einkampfmeisterschaften stattfinden sollen. COVID-19 machte diesem Plan einen Strich durch die Rechnung und verunmöglichte die Durchführung zu diesem Zeitpunkt. Improvisation war gefragt und so kam Plan B zum Zuge. Es wurde vom ILV (Innerschweizer Leichtathletik Verband) beschlossen, die Meistertitel im Rahmen von bestehenden Meetings zu vergeben. Am Raiffeisen-Sommermeeting in Sarnen wurden somit die Titelkämpfe in den Disziplinen 200 m, 800 m und Hammerwurf ausgetragen. Dabei haben die LCL Athletinnen und Athleten natürlich fleissig mitgekämpft.

(mehr …)

Erste Innerschweizer Meisterinnen und Meister erkoren2020-08-17T18:16:06+00:00

Das Gold-Trio Schorno, Duss, Pilotto

4. August 2020, Masters SM im Hammerwurf, Olten

Eine beachtliche Werfertruppe des LC Luzern mischte letzten Dienstag am Oltner Abendmeeting mit. Der Wettkampf wurde gleichzeitig als Schweizermeisterschaft der Masterskategorien im Hammerwurf gewertet. Wie gewohnt hat der LCL bei Medaillenentscheidungen in dieser Disziplin ein Wörtchen mitzureden. So hiess die Bilanz am Ende des Abends: drei SM-Titel für den LC Luzern! Das Trio Jasmin Schorno, Mägy Duss und Pino Pilotto sahnten in ihren jeweiligen Kategorien die Goldmedaille ab. Herzliche Gratulation ihr drei!

(mehr …)

Das Gold-Trio Schorno, Duss, Pilotto2020-08-16T11:23:44+00:00

Trainingslager in Luzern statt in Potsdam

27. Juli 2020 – 1. August 2020, Trainingslager Jugend

Coronabedingt musste das 10. LCL-Trainingslager der Jugend in Potsdam abgesagt werden. Dafür starteten die 28 Nachwuchsathletinnen und –athleten vom 27. Juli bis 1. August auf der Luzerner Allmend durch.

Jeden Tag drei Trainingseinheiten à mindestens eine Stunde und über die Woche verteilt zwei (fakultative aber gut besuchte) Theorielektionen über Trainingsplanung und Sporternährung (inkl. Grundzüge zum Themenbereich Anti-Doping), einen Ausflug in die Glasi Hergiswil sowie zur Rodelbahn auf dem Pilatus rundeten das Programm ab. Franz von Arx, Ueli Küttel, Hans Stehr, Rolf Wullschleger und Stephan Zopfi sorgten für vielseitige Trainings und gute Laune. (mehr …)

Trainingslager in Luzern statt in Potsdam2020-08-02T17:56:31+00:00

Das kleine Luzerner Internationale

Lorenzo Locati

18. Juli 2020, Masters Wurffünfkampf, Luzern

«Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.» Hölderlin

Normalerweise finden in den Sommermonaten kaum Wettkämpfe statt. Diesmal ist es anders. Monatelang lag wegen der Coronakrise das Wettkampfgeschehen darnieder. Jetzt, wo wir uns langsam und vorsichtig aus dem Lockdown wagen, suchen wir nach Wettkampfmöglichkeiten; besser: wir schaffen gleich selbst welche! So fanden auf der Luzerner Allmend am 3. Juli 2020 als Ersatz für «Spitzenleichtathletik» das «Einladungsmeeting» von Swiss Athletics und am 4. Juli 2020 ein «internes» Meeting statt. Da wollten die LCL-Masters nicht hintanstehen, sondern versuchten mit ihren Mitteln ein kleines Meeting auf die Beine zu stellen. Daraus wurde nun «das kleine Luzerner Internationale»! (mehr …)

Das kleine Luzerner Internationale2020-08-02T17:31:39+00:00

Podestplatz für Ladina Minder

Ladina Minder (ganz rechts)

5. Juli 2020, UBS Kids Cup, Langenthal

Nachträglich haben wir noch einen Erfolg zu vermelden. Nicht nur auf der Luzerner Allmend war am letzten Wochenende Wettkampfbetrieb. Am Sonntag fand in Langenthal die lokale Ausscheidung des UBS Kids Cup statt. Mit dabei die 13-jährige Ladina Minder vom LC Luzern. Sie ist bereits eine routinierte Teilnehmerin und war in den vergangenen Jahren schon mehrmals beim UBS Kids Cup am Start. Sie konnte sich in den Disziplinen Weitsprung und Ballwurf im Vergleich zum letzten Jahr steigern. (mehr …)

Podestplatz für Ladina Minder2020-07-20T18:30:00+00:00
Load More Posts