Lars Wolfisberg bestätigt mit erneutem U20-Schweizer Rekord die U20-WM Selektion

Lars Wolfisberg

21. Juli 2022 / U20-WM / LO

Nun ist es definitiv. Swiss Athletics hat Lars Wolfisberg für die U20-WM in Cali (COL) in der Disziplin Hammerwurf selektioniert. Damit ist er einer von 31 Athletinnen und Athleten, die auf internationaler Bühne vom 1.-6. August 2022 Erfahrungen sammeln dürfen. Die Qualifikation bestreitet der 19-Jährige am Dienstag, 2. August 2022 um 21:00 Uhr oder 22:20 Uhr Schweizerzeit. Ins Finale zu kommen, wird sehr schwierig sein. Nichtsdestotrotz hat er eine Weite von über 70 m im Visier. Der Wettkampf kann im Live-Stream mitverfolgt werden.
(mehr …)

Lars Wolfisberg bestätigt mit erneutem U20-Schweizer Rekord die U20-WM Selektion2022-07-21T13:15:45+00:00

Die LC Luzern Masters an der Masters WM in Tampere (FIN)

Jasmin Schorno, die strahlende Dritte

21. Juli 2022 / Masters WM / Pino Pilotto

Die vier Musketiere vom LC Luzern wagten die Reise nach Tampere. Es war heiss in Tampere.

Am besten kämpfte Jasmin: Sie holte im Hammerwerfen W45 mit dem 4-kg-Gerät die Bronzemedaille. Nach ihrer Bronzemedaille von vor drei Jahren an den Europameisterschaften ist die gleiche Auszeichnung höher zu werten, weil an Weltmeisterschaften errungen und auch in der Weite gab’s gegenüber 2019 Venedig eine Steigerung: 44.09m gegenüber 43.05m. Das Wurfgewicht flog noch nicht so weit, aber auch hier holte Jasmin mit dem 7. Rang ein Diplom. Von den vier Musketieren fiel ihr die Rolle von D’Artagnan zu. (mehr …)

Die LC Luzern Masters an der Masters WM in Tampere (FIN)2022-07-21T12:18:12+00:00

Um eine Erfahrung reicher

Jannis Pfrunder

11. Juli 2022 / Wettkampfbericht/ LO

Am letzten Dienstag hatte Jannis Pfrunder sein wohl speziellster Wettkampfeinsatz seiner noch jungen Karriere. Im Rahmen der U18-EM in Jerusalem (ISR) stand er das erste Mal im Schweizer Dress an der Startlinie. Eingeteilt war er in der 2. Serie auf Bahn 1. Gemäss Reglement qualifizierten sich die drei Schnellsten pro Serie sowie die vier anschliessend Zeitschnellsten für das Halbfinale. Auf Papier war Jannis der fünft Schnellste seiner Serie und musste demzufolge einen sauberen Lauf zeigen, um eine Runde weiterzukommen.

(mehr …)

Um eine Erfahrung reicher2022-07-11T08:29:03+00:00

Lars Wolfisberg erfüllt U20-WM Limite!

v. l. Lars Wolfisberg und Trainer Guido Troxler

4. Juli 2022 / Wettkampfbericht / LO

Der LC Luzern ist weiterhin auf Erfolgskurs. Die vergangene Woche durften wir uns über die Bronzemedaille von Jasmin Schorno an der Masters WM, die U20-WM Limite von Lars Wolfisberg und die Qualifikation von Til Bühler sowie Raoul Sykora für den UBS Kids Cup Schweizer Final freuen! Da die Masters WM in Tampere (Finnland) noch bis am 10. Juli 2022 andauert, folgt anschliessend ein ausführlicher Bericht. Nichtsdestotrotz gratulieren wir Jasmin Schorno herzlich zur Medaille! (mehr …)

Lars Wolfisberg erfüllt U20-WM Limite!2022-07-04T08:34:40+00:00

2x Bronze für den LCL!

v. l. Lars Wolfisberg, Guido Troxler (Trainer), Livia Odermatt

27. Juni 2022 / SM Bericht / LO

Auch wenn die eine Medaille noch etwas mehr hätte glänzen können, darf sich der LC Luzern über zwei Bronzemedaillen an den vergangenen Schweizer Meisterschaften in Zürich freuen. Lars Wolfisberg bewies erneut seine starke Form und warf mit dem 7,26 kg schweren Hammer eine deutliche neue persönliche Bestleistung (58,34 m, davor 54,45 m) und zugleich U23-Vereinsrekord (davor 50,06 m) sowie Vereinsrekord der Männer (davor 55,96 m). Der 19-Jährige erweiterte damit seine Medaillensammlung um eine Bronzene. Sein Fokus rückt nun wieder auf die U20-WM-Limitenjagd mit dem 6 kg Hammer. Wir drücken die Daumen! (mehr …)

2x Bronze für den LCL!2022-06-27T08:14:38+00:00

Jannis Pfrunder läuft U18-EM Limite!

Jannis Pfrunder nach seinem Lauf in Thun

20. Juni 2022 / Wettkampfbericht / LO

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Für den Auftakt sorgte Philip Meuli, der am Dienstag, 14. Juni 2022, im Vorprogramm des CITIUS Meetings in Bern starten durfte. Die spezielle Atmosphäre schien in nicht zu beeindrucken, denn mit 11,20 s zeigte er einen soliden Lauf. Mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck stand Philip am Samstag in Winterthur dann bereits wieder an der 100 m Startlinie. Dass er Doppelstarts mag, bewies er bereits in der Vergangenheit und so auch wieder in Winterthur. Im 2. Lauf  in Winterthur kam er so richtig auf Touren und unterbot mit 10,97 s das erste Mal in seiner Karriere die 11 Sekunden-Marke.

(mehr …)

Jannis Pfrunder läuft U18-EM Limite!2022-06-20T11:24:20+00:00

39 Medaillen am ILV-Event!

Siegerehrung Hammerwurf Frauen

13. Juni 2022 / Wettkampfbericht / LO

An den vergangenen ILV-Meisterschaften waren die LCL-Athletinnen und -Athleten auf Medaillen-Jagd. Insgesamt 19x Gold, 8x Silber und 12x Bronze gingen auf das Konto des LC Luzern. Herzliche Gratulation allen Athletinnen und Athleten! (mehr …)

39 Medaillen am ILV-Event!2022-06-19T18:36:47+00:00

De schnellscht Chatzestrecker / Visana Sprint 2022

Sabrina Schüssler während ihrem Rennen

9. Juni 2022 / De schnellscht Chatzestrecker resp. Visana Sprint / LO

Am gestrigen schnellscht Chatzestrecker auf der Luzerner Allmend kam es zu vielen spannenden Rennen und knappen Entscheidungen. Kinder der Jahrgänge 2007-2015 absolvierten je nach Kategorie die Strecken 50 m, 60 m oder 80 m. Die schnellsten pro Jahrgang (2012 – 2007) qualifizieren sich für den Visana Sprint Schweizer Final und die acht schnellsten der Kategorien U10/U12/U14/U16 qualifizierten sich für das Finale des schnellschten Chatzestreckers im Rahmen von Spitzen Leichtathletik Luzern. (mehr …)

De schnellscht Chatzestrecker / Visana Sprint 20222022-06-09T13:20:17+00:00

Limiten zum Greifen nahe

Jannis Pfrunder

6. Juni 2022 / Wettkampfbericht / LO

Die Jungen spannen uns mächtig auf die Folter. Vergangenen Samstag bot sich Lars Wolfisberg die nächste Qualifikationsmöglichkeit für die U20-WM. Er nutzte den Wettkampf im deutschen Fränkisch-Crumbach, um der Limite (68,30 m) noch ein Stück näherzurücken. Sein fünfter Wurf landete bei 67,97 m, wobei sich Lars erneut über einen neuen Schweizer Rekord freuen durfte. Neben der Freude war sicher auch ein ganz klein wenig Ärger dabei, da läppische 33 cm zur U20-WM-Limite fehlten. Ihm bleibt noch ein Monat, die Limite zu erfüllen.
(mehr …)

Limiten zum Greifen nahe2022-06-06T17:08:40+00:00

Wenn Freud und Leid nahe beieinander liegen

Cyrill Amhof im Training

29. Mai 2022 / Wettkampfbericht / LO

Eigentlich gab es tolle Neuigkeiten vom Frühjahrsmeeting in Sarnen, die aber leider auch etwas bitter behaftet sind. Cyrill Amhof sorgte für einen starken und sehr erfreulichen Saisoneinstieg. Der 16-Jährige startet dieses Jahr neu in der Kategorie U18. Die Umstellung vom 600 g Speer zum 700 g Speer meisterte er anscheinend souverän, denn mit seinem Saisoneinstieg von 62,76 m bewies er sein Potenzial. Damit verbesserte er nicht nur den U18-Vereinsrekord von Noah Dje (53,09 m) um fast 10 m, sondern schrammt auch um lediglich 24 cm an der U18-EM Limite vorbei! Probleme mit der Schulter hindern ihn aktuell leider, die Limiten-Jagd fortzusetzen. Aus diesem Grund herzliche Gratulation und ganz gute Besserung Cyrill!

(mehr …)

Wenn Freud und Leid nahe beieinander liegen2022-05-29T19:22:09+00:00
Nach oben