Breitensport

Seit Herbst 2021 gibt es beim LC Luzern (wieder) eine Breitensportgruppe! Ziel dieser Gruppe ist es, ein Gefäss für bisherige Athleten zu bilden, die nach dem Nachwuchstraining nicht in das Training der Leistungsgruppe gehen möchten oder vom Leistungssport zurücktreten. Diese Personen möchten jedoch nach wie vor ein geregeltes, zwangloses Training in gewohntem Umfeld besuchen. Natürlich darf dieses Training auch Nicht-Sportlern und Nicht-LCL-Mitgliedern besucht werden.

Das Training wird sich polysportiv zusammensetzen, aber immer mit dem Fokus auf Leichtathletik. Die Trainings können sich aber auch nach Wunsch der Teilnehmenden mal mehr oder weniger abwechslungsreicher gestalten. So kann etwa auch mal etwas komplett Neues ausprobiert werden, wie eine Yogastunde, eine Schwimmeinheit im städtischen Hallenbad oder eine Probelektion im Bouldern. Es soll zwanglos sein, Spass machen und auch die Geselligkeit pflegen.

Die ersten drei Trainings sind gratis und dienen zum „reinschnuppern“. Wird ein vierte Training besucht wird ein jährlicher Mitgliederbeitrag von Fr. 150.00 fällig. Hinzu kommen zwei obligatorische Helfereinsätze wie z. B. am Spitzen Leichtathletik Luzern, UBS Kids Cup oder ILV-Event.

Bei Interesse oder Fragen bei Cora Zurmühle melden.

Trainingszeiten

  • Mi: 18.30-20.30 Uhr, Allmend Luzern

Trainerin

Cora Zurmühle
Mail