33. Generalversammlung

31. Januar 2020, 33. Generalversammlung LCL, Luzern

Ende Januar bedeutet auch, dass die Generalversammlung des LC Luzern ansteht. So traf man sich auch dieses Jahr im Restaurant Accademia. Nach einem kleinen Apéro startete die Versammlung um 19.00 Uhr. Das Protokoll zur letztjährigen GV, alle Jahresberichte sowie die Rechnung 2019 wurden von der Versammlung kommentarlos genehmigt.

Beat Fitz, Präsident des LCL, schaute zufrieden auf das Jahr 2019 zurück. Einige seiner Ziele konnten vom Verein erfüllt werden, was ihn sehr freute. Umso motivierter schaut er auf das laufende Jahr, die Weiterentwicklung des Vereins und hofft auf tolle Erfolge.

Knackpunkt des Abends bildete die Anpassung der Mitgliederbeiträge. Aus Sicht des Vorstands sollten die Mitgliederbeiträge erhöht werden, weil die Abgaben an den Verband mehr wurden. Einige Mitglieder aus der Versammlung äusserten sich zu dieser Veränderung kritisch. Letztendlich wurde die Beitragserhöhung und somit auch das Budget 2020 jedoch angenommen.

Traditionsgemäss wurden alle Athleten resp. Teams und deren Trainer für ihre errungenen Meisterschaftsmedaillen auf nationaler und internationaler Ebene geehrt. Mit einem kleinen Präsent wurde ihre Leistung gewürdigt.

Unter dem Traktandum Verschiedenes wurden zwei Abgänge verabschiedet. Christian Lemmel, ehemaliger Trainer der Laufgruppe, beendet aufgrund seines Lebensmittelpunkts in Zürich seine Trainerkarriere beim LCL. Silvan Helfenstein, ehemaliger Athlet und Nachwuchstrainer, tritt aus beruflichen Gründen kürzer, bleibt uns aber im Hintergrund noch erhalten. Den beiden wurde ihr grosses Engagement verdankt.

Trotz der beiden Abgänge darf sich der Verein über neuen Zuwachs freuen. Mit Nathalie Brönnimann (Nachwuchs), Stephanie Zberg (Nachwuchs), Marina Cimenti (Nachwuchs), Solomon Mengistu (Lauf), Thom Bregonje (Lauf) und Fabian Stähli (Athletiktrainer Nachwuchs) konnte das Trainerstaff erweitert werden. Neu als Funktionäre im Amt sind Tim Steffen (LCL Aktuell), David Keller (LCL Aktuell), Philip Meuli (Festwirtschaft) und Livia Odermatt (Webmaster).

Abschluss der Generalversammlung bildete das Nachtessen im Restaurant Accademia. Im gemütlichen und geselligen Rahmen liess man den Abend ausklingen.

2020-02-02T20:22:03+00:00