Deine Meinung ist uns wichtig!

30. September 2022 / LCL-Mitgliederumfrage / LO

Egal welchen Bezug du zum LC Luzern hast, wir wollen deine Meinung wissen! Der Vorstand des LCL hat eine Umfrage erstellt, um unseren Mitgliedern eine weitere Möglichkeit zu bieten, ihre Meinung zu äussern und zur Weiterentwicklung des LC Luzern beizutragen. Im Fokus stehen die Themen Trainingsbetrieb, Vereinsleben, Informationsfluss und Vorstandsarbeit. Athleten/innen, Trainer/innen, Ehrenmitglieder, Beirats-/Gönnermitglieder, Passiv Mitglieder oder aber auch Eltern von Athletinnen und Athleten sind herzlich eingeladen, an der LCL-Mitgliederumfrage mitzumachen.

Die Umfrage kann anonym oder auch mit Angabe des Namens erfolgen. Teilnahmeschluss ist der Sonntag, 30. Oktober 2022.

Der Vorstand des LCL freut sich sehr über ausführliche Rückmeldungen und dankt im Voraus für jede einzelne Teilnahme. Alle Meinungen werden ausgewertet und am Vorstandsworkshop vom 5. November 2022 besprochen. Über die Resultate sowie die daraus entstehenden Massnahmen wird zu gegebener Zeit informiert.

Link zur LCL-Mitgliederumfrage
Deine Meinung ist uns wichtig!2022-09-30T10:08:02+00:00

Ein Feuerwerk zum Saisonabschluss

v. l. Lars Wolfisberg, Guido Troxler

26. September 2022 / Wettkampfbericht / LO

Wie man anhand der Länge dieser Berichterstattung feststellen kann, haben die letzten beiden Wochenenden noch ordentlich viele Wettkämpfe mit LCL-Beteiligung stattgefunden. Allen voran das sensationelle Ergebnis von Lars Wolfisberg. Er beendet die Saison mit erneutem Schweizer Rekord (6 kg Hammer) und Vereinsrekord (7,26 kg Hammer). Der 19-Jährige ist nun Teil des 70-Meter-Clubs und erfüllt damit auch Trainer Guido einen Traum.
(mehr …)

Ein Feuerwerk zum Saisonabschluss2022-09-28T06:17:58+00:00

Das Saisonende naht

Athleten/innen der Staffel SM

14. September 2022 / Wettkampfbericht / LO

Nachdem die grossen Stars am vergangenen Donnerstag im Zürcher Letzigrund im Final um den Diamond League Diamanten kämpften, waren am letzten Samstag dann noch die kleinen Stars an der Reihe. Für den UBS Kids Cup Schweizer Final qualifizierten sich zwei LCL-Athletinnen und drei LCL-Athleten. Herausragend war Elin Lustenberger, die gleich drei persönliche Bestleistung verbuchte und den UBS Kids Cup mit einem Diplom auf Rang 5 in ihrer Kategorie beendete. Neben dem sportlichen Teil kam auch die Autogrammjagd nicht zu kurz und das persönliche Album wurde gefüllt mit Fotos zusammen mit den Schweizer Stars. Eine einzigartige Erfahrung, die sicherlich allen viel Motivation für das kommende Wintertraining gab.
(mehr …)

Das Saisonende naht2022-09-14T13:03:10+00:00

Schon für das LCL Fest vom 15. Oktober 2022 angemeldet?

LCL Fest 2020
10. September 2022 / LCL Fest / Vorstand

Die Leichtathletik Saison geht bald zu Ende und sie war für den LC Luzern bis jetzt einmal mehr erfolgreich. Am Samstag, 15. Oktober 2022 wollen wir die Saison 2022 mit einem gemütlichen Nachmittag von Jung und Alt, Aktiven und Passiven, Sponsoren und Gönnerinnen usw. am LCL Fest beenden.

Wo: auf der Luzerner Allmend
Zeit: 14.00 – 18.00 Uhr

Was passiert am 15. Oktober 2022?

  • Es wird einen Wettbewerb mit kleinen Preisen geben.

  • Jede/r nimmt seinen Grillwunsch selber mit, der Grill steht bereit.

  • Für Salate und Brot, Dessert und Wasser ist gesorgt, Kaffee, Bier u.a. kann  gekauft werden.

  • Etwas andere Interviews mit LCL-Athletinnen bzw. -Athleten und Trainer:innen werden überraschen.

  • Verkauf von LCL-Utensilien

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über den folgenden Link:

Der Vorstand freut sich über viele Anmeldungen und ein geselliges LCL Fest!

Schon für das LCL Fest vom 15. Oktober 2022 angemeldet?2022-09-10T08:36:40+00:00

Der Medaillenregen hält an

Leandro Peralta

5. September 2022 / Wettkampfbericht / LO

Nachdem die U16/U18 Kategorien ihr Können beweisen konnten, waren am vergangenen Wochenende die U20/U23 Kategorien an der Reihe. An der Schweizermeisterschaft in Genf vom 3.+4. September 2022 waren drei LCL Athleten mit dabei, die bei den Medaillenkämpfen ein Wörtchen mitzureden hatten. (mehr …)

Der Medaillenregen hält an2022-09-05T08:42:32+00:00

Erfolgreiche U16/U18 SM – 3x Gold und 1x Silber!

v. l. Cyrill Amhof (Gold), Jan Zemp (2x Gold), Jannis Pfrunder (Silber)

29. August 2022 / Wettkampfbericht / LO

Nicht nur die Schwinger trafen sich auf Basler Boden, sondern auch der Nachwuchs der Leichtathletik. In Riehen kämpften die U16/U18 Kategorien an den Schweizermeisterschaften um Gold, Silber und Bronze.

Es dauerte nicht lange, bis sich der erste LCL Athlet zum Schweizermeister krönte. Ganz überraschend pulverisierte Jan Zemp seine Speer-Bestleistung um 9 m (55,24 m) und distanzierte fünf Monate nach einer komplexen Knie-Operation damit die gesamte Konkurrenz um 2,5 Meter. Überraschend dahingehend, weil er gemäss Melderang und Meldewert eigentlich nicht zum Kreise der Medaillenkandidaten zählte. Auch Cyrill Amhof war gemäss Startliste nicht der Favorit beim U18 Speer Wettkampf. (mehr …)

Erfolgreiche U16/U18 SM – 3x Gold und 1x Silber!2022-08-31T16:15:04+00:00

Vier LCL Athleten für den Mille Gruyère Schweizer Final qualifiziert

Siegerin Filippa Barmettler in der Mitte

28. August 2022 / Wettkampfbericht / LO

Am vergangenen Mittwoch waren 21 LCL Athletinnen und Athleten am Mille Gruyère Regionalfinal in Emmenbrücke und versuchten die zweieinhalb Bahnrunden so schnell wie möglich zu absolvieren. Dabei qualifizierten sich jeweils die zwei Besten pro Kategorie direkt für den Schweizer Final vom 24. September 2022 in Genf. Der Nachwuchs überzeugte und sicherte sich gleich vier Tickets für den Schweizer Final. Zu den glücklichen Gewinnern gehörten Filippa Barmettler, Andreas Alex Cazacu, Valentin Nietlisbach und Nicholas Stefan Cazacu. Herzliche Gratulation und viel Erfolg für den Schweizer Final! (mehr …)

Vier LCL Athleten für den Mille Gruyère Schweizer Final qualifiziert2022-08-28T08:17:39+00:00

Weitere Siege, Titel und Rekorde für den LCL

Mägy Duss (hinten links), Jasmin Schorno (vorne in der Mitte)

22. August 2022 / Wettkampfbericht / LO

Am 14. August 2022 fand am FricktalJump! in Stein der finale Wettkampf der Swiss Jump Tour statt. Die Serie startete am 2. Juli 2022 in Biasca und war am 6. August 2022 Teil des Abendmeetings in Aarau. Je in den Disziplinen Hochsprung und Weitsprung konnten Rangpunkte gesammelt werden, die nach den drei Wettkämpfen ein Schlussklassement ergaben. Livia Odermatt gewann dank ihres 2. Rangs in Aarau und ihres 1. Rangs in Stein die Swiss Jump Tour im Hochsprung. Ihre Siegeshöhe am FricktalJump! von 1,78 m ist die zweitbeste Höhe ihrer Outdoor-Saison und zeigt nach der leichten Baisse wieder eine Aufwärtstendenz. Herzliche Gratulation und weiter so!

(mehr …)

Weitere Siege, Titel und Rekorde für den LCL2022-08-22T13:32:15+00:00

Trainiere mit den Stars!

19. August 2022 / Trainiere mit den Stars / LO

Einmal mit frisch gebackenen EM-Medaillengewinnern ein Training absolvieren… Klingt verlockend? Spitzen Leichtathletik Luzern macht dies möglich!

Am Montag, 29. August 2022 um 17.00 Uhr kommt es zu einem besonderen Highlight. Voraussichtlich wird Hallenweltmeisterin, Schweizerrekordhalterin und Vize-/Europameisterin Mujinga Kambundji und WM Bronze Medaillengewinner, Schweizerrekordhalter und Vizeeuropameister Simon Ehammer sowie weitere internationale Stars auf der Luzerner Allmend sein, um gemeinsam mit dem Nachwuchs ein Training zu absolvieren.

Hast du Jahrgang 2009 – 2012 (Kategorie U12/U14) und möchtest bei diesem Training dabei sein? Dann melde dich jetzt unter folgendem Link für das Training an:

Link zum Anmeldeformular und weiteren Infos (Anmeldeschluss: 26. August 2022)

Flyer

Trainiere mit den Stars!2022-08-21T07:25:33+00:00

Auf geht’s in die 2. Saisonhälfte

v. l. Guido Troxler (Trainer), Lars Wolfisberg

11. August 2022 / Wettkampfbericht / LO

Lasst uns auf die letzten eineinhalb Wochen zurückblicken, denn die zweite Saisonhälfte hat gestartet. Am 2. August 2022 war Lars Wolfisberg an der U20-WM in Cali im Einsatz. Er begann den Qualifikationswettkampf mit einem starken Wurf von 69,81 m. Nach dem Auftakt nach Mass blieben ihm noch zwei Würfe, bei denen es aber leider nicht für die 70 m reichte. Der 19-Jährige beendete die WM einmal mehr mit einem neuen U20-Schweizer Rekord und bewies, dass er auch auf grossen Bühnen performen kann. Im Gegensatz zu seinem Melderang (23. Rang) verbesserte er sich um fünf Plätze und beendete die U20-WM auf Rang 18. Herzliche Gratulation an Lars und Trainer Guido Troxler!
(mehr …)

Auf geht’s in die 2. Saisonhälfte2022-08-11T11:42:50+00:00
Nach oben